Herbstmanifest Listenliebe

Herbstmanifest

death_to_stock_photography_wild_1

oder „The mountains are calling and I must go …“ – John Muir

Jede Jahreszeit ist mit einem Gefühl verbunden und der Herbst bringt mir immer Motivation und Besinnung. Das wohlige Gefühl von Machen und Tun, Planen und Organisieren, Leben und Genießen. Der Herbst verschenkt die letzen warmen Sonnenstrahlen und überrascht mit schönen Tagen. Ich liebe die bunten Farben und die kühle süße Luft. Wie alles noch einmal „aufglüht“, diese Farbexplosion, bevor die Bäume ihre Blätter verlieren. Das Rascheln des trockenen Laubs unter den Füßen, die Gemütlichkeit und die Entschleunigung, die der Herbst mit sich bringt. Und das nach Hause kommen. Das schönste am Herbst ist nach Hause kommen. Eine besondere Motivation liegt in diesen goldenen Herbsttagen. Die Berge rufen und ich muss gehen! um dann nach Hause zu kommen.

death_to_stock_photography_wild_6

Photos courtesy of Death To The Stock Photo

Herbstmanifestum 2016


ein Gedichtband wieder aufschlagen

Freunde zum Essen einladen

wieder deftige Gerichte kochen (wie Gulaschsuppe, Rinder-Stew oder Shepherds Pie)

meinen neuen bunten Regenschirm bei einem Spaziergang ausführen

1.000 Seiten lesen

überall Kerzen anzünden

Glühwein nach einem kalten Spaziergang machen

Pläne schmieden

an Projekt ME arbeiten (Self-care und so)

letzten warmen Sonnenstrahlen auskosten

dicke Decke herausholen

Wollsocken nicht vergessen

meinen Teevorrat aufstocken

auf Bauchgefühl hören

einen bunten Dahlienstrauß kaufen

die Farbpracht genießen

einen schönen Kalender kaufen

Aufräumen und Entrümpeln

mich auf die erste Weihnachtszeit mir meiner Tochter freuen

nach dem Lebenssinn suchen

Zeit für Yoga finden

zu dritt gemütlich auf dem Couch kuscheln

täglich 10.000 Schritte laufen (auch wenn es regnet!)

Dankbar sein, für jeden und alles

mit dem Lightbox spielen

meinen ersten Project Life Album so gut wie fertig stellen

mich über das December Daily – Projekt freuen

Weihnachtsgeschenke kaufen

zum ersten Mal Fotokalender für die Großeltern gestalten

jeden Tag mit meiner Tochter lachen

wissen dass nächstes Jahr schon wieder alles anders wird


Hallo Herbst! Schön, dass du wieder da bist.

Welches Gefühle bringt dir das Herbst? Was verbindest du damit? Liebst du es oder bist du ein überzeugter Sommeranbeter? Schreibe mir und lass uns das Gespräch in Gang bringen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.